Kurse – ganz individuell

In Kursen arbeiten wir ganz individuell an euren Wünschen. Ich biete deshalb nur Individualkurse (Wünsch-Dir-Was-Kurse) an. Jeder Teilnehmer entscheidet dann zu Beginn des Kurses für sich, was er dazu lernen möchte, wo er Schwierigkeiten hat und wie seine Ziele aussehen. Ich schaue dann mit Euch gemeinsam, wo ihr gerade steht und was es braucht damit ihr mit eurem Pferd weiter kommt. Je nach Wunsch und auch nach Notwendigkeit arbeiten wir dann gemeinsam

  • am Boden,
  • an der Longe,
  • am Seil,
  • im Sattel,
  • frei mit dem Pferd
  • oder auch an speziellen Themen wie zum Beispiel dem Verladen.

 

Workshops – gemeinsam an einem Thema

In Workshops wollen wir gemeinsam an einem Thema ganz intensiv arbeiten. Ganz in diesem Sinne sind Workshops bei mir thematisch gestaltet und sollen als „Wissens-, Erfahrungs- und Experimentierraum“ für die Teilnehmer dienen. Workshopthemen können beispielsweise sein:

  • Basics Horsemanship – für Neugierige und Neueinsteiger
  • Freiarbeit – Alles frei aber Schritt für Schritt
  • Reiten mit dem Halsring – Oben ohne oder ganz ohne
  • Longieren am Kappzaum – So wird es rund
  • Losgelassen und Angstfrei reiten- Wecke die Pippi Langstrumpf in Dir
  • Arbeit im Round-Pen – Nicht immer nur im Kreis sondern sinnvoll
  • Balance, Feeling, Timing – Energie richtig einsetzen und Leichtigkeit erfahren

Organisation und Kosten:

Wie? – 1- bis 2-tägig, täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr inkl. Mittagspause

Wo? – deutschlandweit (ab 5 Teilnehmern) oder bei mir in 99310 Arnstadt Siegelbach

Wieviel? – 1 Tag 80,00 € pro Teilnehmer mit Pferd (zzgl. Anfahrt), 15,00 € Zuschauer

    – 2 Tage 160,00 € pro Teilnehmer mit Pferd (zzgl. Anfahrt), 30,00 € Zuschauer

    – Ab 5 Teilnehmern bekommt der Kursorganisator 50%  Ermäßigung.