…wir springen heute mal zu Viert über diesen Sprung. Gerne etwas synchron, wenn ich mir etwas wünschen dürfte.“ 👩‍🏫
Trotz eigentlich restlos gut informierter Ponies liess sich dann doch das ein oder andere Chaos nicht vermeiden. Vielleicht weil ich gesichtsmäßig einen leicht irren Eindruck bei den Ponies hinterlassen hatte? 😜
Nach einigen Positionswechseln, viel Ausbremserei der übereifrigen Ponies, weil ich ja nur zwei Beine habe und so, haben wir es am Schluss dann alle miteinander, fast synchron, übers Hüpferchen geschafft. Superbande die! ☺️

Bildmaterial: Zur Verfügung gestellt von Mia Preiß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.