Tadaaa, meine kleine Coachingpraxis ist fertig! Und so gibt es jetzt über den Pferdestall hinaus die Möglichkeit mit mir ins Gespräch zu kommen. Gerne über Pferde aber eben auch über uns Menschen. So sind die Themen, die das Zusammensein mit dem Pferd zu einem Thema machen, doch sehr oft menschliche & vor allem auch persönliche Themen. Da hilft es nicht nur Technik zu erlernen sondern es braucht eigene Reflektion und persönliche Entwicklung. Am Ende ist nicht so entscheidend, was wir tun, sondern wie wir es tun. Es lohnt sich deshalb einen kleinen Umweg zu machen. Sich ein wenig mehr mit mir selbst auseinander zu setzen, die Perspektive zu wechseln und sich über mein Denken und Handeln im Umgang mit mir und den anderen (auch dem Pferd) bewusst zu werden. Dann wird der Weg auch frei für Veränderung.